Wichtige Fragen und Tipps rund ums Chartern in Brandenburg, Mecklenburg und Berlin


Brauche ich einen Sprtboot-Führerschein? Darf ich Führerscheinfrei chartern?

Um eines unserer Boote in Brandenburg, Berlin oder Meckelnburg chartern zu können, benötigen Sie in der Regel den "Sportbootführerschein Binnen". Für unsere Boote auf der Ostsee benötigen Sie den "Sportbootführerschein See". Eine sorgfältige theoretische und praktische Einweisung auf Ihrer Charteryacht bekommen Sie selbstverständlich von uns.
Seit 01.04.06 ist es jedoch möglich auf der Potdamer Havel (Die Region um Werder) führerscheinfrei (ohne Sportboot-Führerschein) zu fahren. Dafür müssen wir Ihnen einen Charterschein ausstellen, der Sie berechtigt ein bestimmtes Boot - z.B. unsere Charteryacht Marex 280 - während Ihres Urlaubs zu steuern.

Sind die Boote auch für Führerschein-Neulinge geeignet?

Wir haben bei der Auswahl unserer Boote Wert auf Bedienungsfreundlichkeit und gutmütige Fahreigenschaften gelegt, damit Sie den Urlaub stressfrei und unbeschwert verbringen können. Anfängern ohne praktische Erfahrung bzw. Wiedereinsteigern empfehlen wir ein individuelles Skipperttraining vor Ort auf ihrem Charterboot. Wir weisen Sie besonders sorgfältig ein, üben verschiedene Manöver und besprechen die regionalen Besonderheiten.


Wie und wo kann ich buchen?

Wenn Sie an einer unserer Yachten interessiert sind, schicken Sie uns eine Mail, ein Fax oder rufen Sie an (Natürlich auch ausserhalb der normalen Bürozeit). Teilen Sie uns mit, welches Boot Sie chartern möchten. Wir reservieren Ihnen das Boot zum gewünschten Termin und senden Ihnen den Chartervertrag zu. (Den Vertrag können Sie auch selbst ausdrucken, siehe Chartervertrag). Schicken Sie den Vertrag bitte umgehend unterschrieben an uns zurück und überweisen Sie eine Anzahlung von 30% der Chartergebühr. Damit haben Sie Ihren Termin gesichert.

Wie sind die Boote ausgestattet und was muss ich noch mitbringen?

Unsere Boote sind sehr komplett für die angegebene Personenzahl ausgestattet. Auch Karternmaterial ist an Bord vorhanden. Bettdecken und Kopfkissen sind selbstverständlich an Bord. Bettwäsche, Handtücher und Geschirrtücher bringen Sie mit (bitte keine Spannbettlaken!) oder können Sie bei Bedarf bei uns leihen. Ein Anfangsbestand an Spiritus, Spezial-Toilettenpapier u.s.w. ist ebenfalls vorhanden.
Ausser Ihren persönlichen Dingen sollten Sie unbedingt Fotoapparat und Fernglas sowie evtl. Angelausrüstung mitbringen.
Bitte vermeiden Sie sperrige Koffer!
Die Inventarliste finden Sie hier:

Ab wann sind die Boote verfügbar?

Wenn nicht anders vereinbart, können die Boote ab 16.00 Uhr belegt werden. Die Rückgabe erfolgt am letzten Chartertag bis 10.00 Uhr. Die Rückkehr in den Hafen sollte nach Möglichkeit am Abend vorher erfolgen.


Was ist im Schadensfall?

Wenn etwas nicht funktioniert, rufen Sie unsere Hotline an (Die Nummer finden Sie an Bord). Wir helfen Ihnen schnellstmöglich weiter.
Unsere Boote sind haftpflicht- und vollkaskoversichert. Für selbstverschuldete Schäden am Boot haften Sie maximal in Höhe der Selbstbeteiligung (ausgeschlossen Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit). Bei Charterbeginn ist eine Kaution in Höhe der Selbstbeteiligung (500 €) in bar zu hinterlegen. Die Kaution bekommen Sie bei schadensfreiem Verlauf am Ende der Charter natürlich zurück. Um weitere Risiken abzusichern empfehlen wir den Abschluß von Zusatzversicherungen.

Wie sind die Yachten versichert?

Folgende Versicherungen haben wir für unsere Boote abgeschlossen:

Diese beiden Versicherungen sind im Mietpreis enthalten.

Wir empfehlen Ihnen den Abschluß zusätzlicher Versicherungen. Bitte informieren Sie sich hier: Versicherungen für Charter-Skipper

Gibt es Literatur und Kartenmaterial und Infos, damit ich mich auf den Bootsurlaub vorbereiten kann?

Eine Auswahl an Literatur, Büchern und Karten haben wir zusammnegestellt. Stöbern Sie Sie werden etwas passendes finden!
Es ist auch zu empfehlen sich mit den Knoten und der Seemannschaft zu befassen.

Mit welchen Kosten muß ich noch rechnen?

Im Charter-Preis enthalten ist die Nutzung des Bootes und der Ausstattung. Auch die Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung ist im Preis enthalten. Öffentlicher kostenloser Parkplatz steht zur Verfügung. Wenn Sie einen geschlossenen Parkplatz nutzen wollen fallen Parkgebühren an.
Unsere Boote sind mit sparsamen Dieselmotoren ausgerüstet, die bei normaler Fahrweise ca. 3-5 Liter / Std. verbrauchen. Diese Kosten müssen Sie tragen . Fahren Sie sparsam bei niedriger Drehzahl!!
Sie übernehmen das Boot vollgetankt und geben es ebenso zurück.
Die eher geringen Kosten für den Verbrauch an Gas, Spiritus und Spezial- Toilettenpapier sowie evtl. die Fäkalienentsorgung gehen zu Ihren Lasten.
Die Hafengebühren für Ihre erste und letzte Übernachtung inkl. Landstrom, Trinkwasser, Toilettenbenutzung und Duschen in unserem Hafen übernehmen wir. (bei Buchung von mind. 1 Woche)
Rechnen Sie in fremden Häfen mit Gebühren von ca. 10-20 Euro /Boot.

Sie sehen die Charter-Kosten sind überschaubar und ein Bootsurlaub ist durchaus erschwinglich!

Yachtcharter-Bernhardt
Yachtcharter Brandenburg
Yachtcharter Bernhardt